Zum Inhalt springen

Tantramassage für Frauen

Erfahre Deinen Körper auf neue Weise

Die Tantramassage ist eine liebevolle Begegnung von Frau zu Frau. 
Erlebe die Wertschätzung, die ich Dir als Frau, als weibliches, sexuelles Wesen entgegenbringe.

Liebevoll berühre ich Dich am ganzen Körper und schenke Dir eine intensive neue Erfahrung.
Besonders dabei ist die Yoni Massage. 
Auf liebevolle Art berühre ich Dich und Deine Yoni und öffne Dir einen ganz besonderen Heilraum.

In Tantramassage und Yonimassage geht es um die liebevolle, achtsame Berührung und Massage Deines ganzen Körpers und Deiner Yoni. Dabei geht es um kein Ziel, kein Erreichen. Du musst nicht funktionieren? Nicht zum Orgasmus kommen. Du darfst einfach sein. Als Mensch, als Frau wie Du bist.

Ich berühre Dich  in Deinem Sein am gesamten Körper und beziehe auch Deine Yoni mit verschiedenen Massagegriffen und Berührungen in die Massage mit ein, um sie zu erwecken, zu öffnen.

Und wenn es für Dich stimmig ist gehen wir nach innen. Dort gibt es viel zu entdecken: Deine G-Fläche, den A-Punkt und Deine Zervix. Auch der Analbereich kann ein spannender Ort zum Erkunden und forschen sein.

Lass Dich von mir an diese wunderbaren, geheimnisvollen Orte führen, Dir neue unbekannte Berührungen mit viel Liebe und Zärtlichkeit zu schenken.

Du kannst vor und nach der Massage duschen. Vor der Massage führen wir ein Vorgespräch in dem wir klären, was für Dich heute wichtig ist.

Die Tantramassage ist eine wunderbare Art mehr Lebensenergie in Dir zu wecken. Intensiviert wird sie noch durch den Einsatz von Stimme, Atmung und Bewegung.

Sexological Bodywork
Wie ist meine Tantramassage?

Meine Tantramassage ist ein sinnliches Berührungsritual in dem ich Deinen ganzen Körper massiere. Kopf, Hände, Brust, Rücken, Po, Beine und Füsse. Natürlich beziehe ich Deinen Intimbereich mit Deiner wundervollen Yoni auf sinnliche und lustvolle Weise in die Massage mit ein.

Höhepunkt ist dabei eine achtsame, aber auch energetische Yonimassage. Auf Wunsch kann auch eine Analmassage mit eingebaut werden.

Während der ganzen Massage verbinde ich bewusst Deinen ganzen Körper und verstreiche so Deine Energien. Dadurch wird das Erlebnis noch intensiver.

Du kannst es selbst noch intensivieren durch bewusste Atmung, Bewegung und auch Stimme.

Was ist nicht Teil meiner Tantramassage?

Eine Tantramassage ist ein reines Massageritual mit einer klaren Rollenverteilung. Es ist keine Einladung zu sexueller Interaktion zwischen uns. Du bekommst bei mir auch keine Küsse und keinen Oralverkehr.

Wie begegnen wir uns?

Das Massageritual beginnen wir nach einem Vorgespräch im Sarong bekleidet auf der Matte. Irgendwann ziehe ich Dir Deinen Sarong ab und ich ziehe mich auch aus, so dass wir beide nackt sind. Nacktheit ist etwas natürliches und daher begegnen wir uns bei einer Tantramassage auf gleicher Ebene.

Hat die Tantramassage ein Ziel? Komme ich zum Orgasmus?

Grundsätzlich geht es um ein Berührungsritual in dem Willkommen ist was sich zeigt. Alle Emotionen dürfen sein. Die Berührungen verfolgen dabei kein Ziel. Natürlich darf ein Orgasmus sein. Sie ist aber nicht das erklärte Ziel der Massage.

Erst wenn wir lernen zu entspannen, uns nicht unter Druck zu setzen und mit Leichtigkeit die Berührungen zu empfangen können wir wahrhafte Exstase erfahren. Und dann passieren Orgasmen oft wie von selbst.

Wie ist es mit Weiblicher Ejakulation?

Ja, auch wir Frauen können ejakulieren. Bei der Massage unserer G-Fläche (weibliche Prostata) füllt sich das Schwammgewebe um unsere Harnröhre und schwillt an. Wenn wir dann uns entspannen und loslassen ejakulieren wir. Es muss nicht sein, darf aber sein in der Massage. Dabei gilt es ganz sich hinzugeben und loszulassen.

Dauer, Ort und Preise

Die Massage findet in meiner Praxis in Zug statt

Dauer: Die Massage dauert 1,5 oder 2 Stunden.

Preis: CHF 350 für 1,5 Stunden

CHF 410 für 2 Stunden